Datenschutzerklärung

 

Wir, die dm drogerie markt GmbH, Günter-Bauer-Strasse 1, 5071 Wals, Telefon 0800 365 86 33, E-Mail: Kundenservice@dm.at (im Folgenden „dm“), nehmen als Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

 

I. Allgemeines zum Besuch der Internetseiten dm-paradiesfoto.at

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur auf Grundlage eines mit dem Nutzer geschlossenen Vertrages oder nach vorheriger Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen ein Einholen einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder die Verarbeitung der Daten durch andere gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

II. Bereitstellung der Internetseiten und Erstellung von Logfiles

Bei einem Besuch unserer Internetseite speichern wir standardmäßig folgende Daten:

 

  • IP-Adresse Ihres Zugangs
  • Zum Zwecke der Bestellung genutzte Upload Software (ActiveX, Flash, Java, etc.)
  • Session-ID zur Identifikation Ihrer Verbindungssitzung sowie
  • Datum und Uhrzeit des Besuches.

 

Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Internetseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit des Systems zu gewährleisten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die genannten Daten werden nach der beendeten Internet-Sitzung wieder gelöscht.

 

UserJourneyMeasurement

Diese Website verwendet UserJourneyMeasurement, ein Analysetool der Foto Online Service GmbH, Sedanstraße 10a, 88161 Lindenberg, Deutschland. Damit wir Ihnen ein möglichst positives Erlebnis auf unserer Webseite, in unserer Gestaltungssoftware und in unserer App bieten können, speichern wir anonyme technische Informationen ohne Personenbezug, wie z. B. der verwendete Browser oder das verwendete Smartphone Modell. Eine Erhebung von persönlichen Daten, z. B. der IP-Adresse, erfolgt nicht. Wir können mit diesen erhobenen Daten keinen Bezug zu einzelnen Personen herstellen. Die Analyse dieser Daten ermöglicht es uns, die Abläufe bei der Produktauswahl, der Gestaltung und im Warenkorb stetig zu verbessern.

 

III. Verwendung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, es sei denn, dies dient der Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages, Sie haben eine ausdrückliche Erlaubnis hierfür erteilt oder es besteht eine gesetzliche oder andere Rechtfertigungsgrundlage. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie im Browser auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

1. Essenzielle Cookies

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Internetseiten.

 

Hierbei wird die Usercentrics Consent Management Platform genutzt und es werden technisch notwendige Cookies gesetzt.

 

Rechtsgrundlage für die damit verbundenen Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Detailliertere Informationen hierzu und auch zu den An- und Abwahlmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Cookie-Einstellungen hier.

 

2. Analyse Cookies

Daneben setzen wir zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Internetseiten Analysetools ein. Hierbei wird die Nutzung unserer Internetseiten statistisch erfasst. Dazu werden die Tools Mouseflow, Adobe Target, Adobe Analytics, Adobe Experience Cloud eingesetzt.

 

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Detailliertere Informationen hierzu und auch zu den An- und Abwahlmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Cookie-Einstellungen hier.

 

3. Marketing Cookies

Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über mehrere Internetseiten hinweg verfolgen.

 

Hierbei kommen die Tools Bing Ads, Google Ads und Hurra.com zum Einsatz.

 

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Detailliertere Informationen hierzu und auch zu den An- und Abwahlmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Cookie-Einstellungen hier.

 

IV. Mein Konto

 

1. Registrierung

Um auf dm-paradiesfoto.at bestellen zu können, benötigen Sie ein Konto, für welches Sie sich einmalig registrieren müssen.

 

Mit Ihrem Konto können Sie:

 

  • einfach und schnell bestellen mit E-Mail-Adresse und Passwort
  • Ihre persönlichen Daten wie Adresse, E-Mail-Adresse und Passwort verwalten
  • alle Bestellungen sowie den Bestellstatus einsehen
  • Ihren Newsletter verwalten
  • Bilddaten im Online-Fotoalbum speichern.

 

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

 

  • Name und Vorname
  • Adresse
  • E-Mailadresse
  • Passwort
  • Geburtsdatum (freiwillige Angabe).

 

Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

 

  • Ihre IP-Adresse (wird anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung.

 

2. Bestellung

Um Ihre Bestellung abwickeln zu können, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage eines Vertrages. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Ihre Bilddaten werden zum Zwecke der Erstellung von Fotoprodukten automatisch nach dem Hochladen in dem nur Ihnen zugänglichen Online-Galerie für 30 Tage gespeichert. Darüber hinaus stellen wir Ihnen einen Online-Fotoalbum als Speicher zur Verfügung, welches Sie optional nutzen können, um die Bilddaten über einen längeren Zeitraum zu speichern. Die Bilddaten darin werden 6 Monate nach dem letzten Speicherdatum automatsch gelöscht. Ferner haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Bilddaten in der Online-Galerie oder im Online-Fotoalbum selbst zu löschen. 

 

Nachdem Ihr Auftrag fertig gestellt und ausgeliefert wurde, werden die Bilddaten bis zu 6 Wochen in der Produktion vorgehalten, um etwaige Reklamationen oder Nachbestellungen bearbeiten zu können. Danach werden diese Daten unwiderruflich gelöscht.

 

Eine Änderung der Daten zu Ihrer Person in Ihrem Konto ist jederzeit möglich. Darüber hinaus können Sie jederzeit die Löschung Ihres Kontos in Auftrag geben. Kontaktieren Sie hierfür einfach unseren Kundenservice unter den genannten Kontaktdaten oder wenden Sie sich per E-Mail an: datenschutz@dm.at.

 

3. Bezahlung

Für Ihren Einkauf in unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine Auswahl der folgenden Zahlungsmöglichkeiten an: Kreditkarte (American Express, Master Card, Visa), Sepa-Lastschrift, Rechnung, PayPal, Sofort., paydirekt. Weitere Informationen zu den einzelnen Zahlarten beim Postversand finden Sie hier. Wenn Sie in einer dm- Filiale vor Ort bezahlen möchten, finden Sie Informationen zu den Datenverarbeitungen im Rahmen der Bezahlung im Aushang vor Ort oder online hier.

 

Zur Abwicklung der Transaktion einschließlich Abrechnung verarbeiten wir Ihre Zahlungsdaten wie Bank- und Kreditkartendetails zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und Abrechnung entsprechend des gewählten Zahlungsmittels. Zur Abwicklung der Transaktion werden ihre zur Abwicklung der Transaktion erforderlichen Daten im erforderlichen Umfang an Zahlungsdienstleister und – soweit erforderlich – ggf. an Inkassodienstleister weitergegeben.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bestellung und Abrechnung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

4. Aufbewahrung und Löschung

Im Fall einer Löschung Ihres Kontos werden die Kontodaten zur eventuellen Klärung von Ansprüchen gemäß Artikel 17 abs. 3 e), 18 Abs. 1 c) DSGVO noch drei Jahre bis zum Ende des entsprechenden Kalenderjahres archiviert und anschließend gelöscht.

 

Wenn Sie eine Bestellung getätigt haben, werden die Daten über diesen Kauf (wie Name, Anschrift, Zahlungsdaten und Warendaten (keine Bilddaten)) aufgrund von steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Pflichten 10 Jahre aufbewahrt. Die Frist zur Aufbewahrung beginnt zum 1.1. des auf den Kauf folgenden Jahres und endet 10 Jahre später. Die Daten werden entsprechend nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

 

Sofern Sie sich Ihren Fotoauftrag nach Hause bzw. zu einem Paket-Shop liefern lassen, erhalten Sie vom beauftragten Paketdienstleister eine Benachrichtigung zur Paketankündigung und möglichen Zustelloptionen an Ihre E-Mail-Adresse. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der E-Mail-Adresse und deren Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, den Benachrichtigungsservice auch unseren Kunden anbieten zu können und damit den Versand möglichst kundenfreundlich zu gestalten. Die übermittelten Daten werden beim Paketdienstleister nach Zustellung des Pakets gelöscht.

 

V. E-Mail-Newsletter

Für den Versand von Newslettern per E-Mail verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten nur dann Werbung per E-Mail, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Dies geschieht, indem wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter an diese E-Mail-Adresse erhalten möchten. Rechtsgrundlage für die Zusendung des/der Newsletter(s) ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

Sollten Sie später keine Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie Ihre diesbezügliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Kontaktieren Sie hierfür einfach unser Kundencenter unter den genannten Kontaktdaten oder klicken Sie den Abmelde-Link an, den Sie in jedem Newsletter finden.

 

VI. Gewinnspiele

Gegebenenfalls bieten wir von Zeit zu Zeit an, an von uns veranstalteten Gewinnspielen teilzunehmen. Die Gewinne werden grundsätzlich von uns an Sie versandt. Sofern dies im Einzelfall aufgrund der Beschaffenheit eines Gewinnes nicht möglich ist, bspw. weil eine direkte Kontaktaufnahme mit unserem Gewinnspielpartner erfolgen muss oder das Paket nicht durch zusätzliche Transportwege gefährdet werden soll, so geben wir in Ausnahmefällen Ihre Daten an unseren jeweiligen Kooperationspartner weiter. Dieser ist bei dem jeweiligen Gewinnspiel angegeben.

 

Wir nutzen die im Rahmen der Teilnahme des Gewinnspiels angegebenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Rahmen des Gewinnspieles ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Ihre Daten werden spätestens einen Monat nach Ziehung gelöscht, es sei denn, bei dem Gewinnspiel ist ein längerer Zeitraum angegeben. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten an den jeweiligen Kooperationspartner ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

VII. Youtube

Wir haben in unsere Internetseiten an verschiedenen Stellen Videos des Anbieters YouTube LLC, San Bruno, CA 94066, USA, Tochtergesellschaft der Google Inc., Mountain View, CA 94043, USA bzw. des Anbieters Google Ireland Limited, Dublin, Ireland, eingebunden. Wir haben unsere YouTube-Videos mit dem erweiterten Datenschutzmodus integriert. In diesem Fall erhält YouTube keine Informationen über die Besucher, es sei denn, diese sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Daneben nimmt der Browser des Besuchers beim Aufruf dieser Seite mit dem Dienst Double-Click Kontakt auf. Soweit Sie bei YouTube eingeloggt sind, können diese Informationen auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube abmelden. Das Double-Click Cookie verliert nach 28 Tagen seine Gültigkeit. Eine Deaktivierung ist hier möglich: 

 

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen, auch zum Dienst Double-Click und dem Einsatz von Cookies durch Google können Sie der Google-Datenschutzerklärung unter www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

Rechtsgrundlage für die mit der Einbindung der Videos verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, unsere Inhalte den Nutzern möglichst ansprechend digital präsentieren zu können.

 

VIII. Kundenservice

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden. Hierfür ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Hierüber können Sie bspw. Anfragen zu Ihren Bestellungen, unseren Produkten und Services auf unserer Internetseite stellen. Sie können mit uns auch per E-Mail über oder telefonisch in Kontakt treten. Bitte beachten Sie, dass unsere E-Mailkorrespondenz zu Ihrem Anliegen unverschlüsselt erfolgt.

 

Sofern Sie diese Möglichkeiten nutzen und mit uns in Kontakt treten, verwenden wir Ihre Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist bei vertragsbezogenen Anfragen Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, eingehende Anfragen effizient zu bearbeiten und das Ergebnis der Bearbeitung für den Fall von Rückfragen zu dokumentieren.

 

Wir erfassen und verwalten alle Anfragen an unseren Kundendienst in einem sogenannten Ticket-System. Dieses System ermöglicht es uns, die Anfragen systematisch zu bearbeiten. Außerdem wird die jeweilige Bearbeitung einer Anfrage im Ticket-System dokumentiert. Der entsprechende Eintrag wird im Ticketsystem nach der abschließenden Bearbeitung einer Anfrage nach Wegfall des Zwecks bzw. Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

 

IX. Sichere Datenübertragung

Wir setzen umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre bei uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Unsere Mitarbeiter werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der maßgeblichen datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

 

X. Kategorien von Empfängern, Übermittlung in Drittstaaten

Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet (bspw. bei Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden) oder wir benötigen diese zur Durchführung von Geschäftsprozessen oder bedienen uns dieser im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Dies betrifft bspw. Fotolabore, Versand- und Zahlungsdienstleister Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, Kommunikationsagenturen, externe Callcenter oder auch IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben.

 

Hierbei können auch Daten an andere Staaten übermittelt werden, in denen die o.g. Vertragspartner ggf. sitzen bzw. die Daten verarbeiten. Dies sind in erster Linie Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sowie vereinzelt Staaten außerhalb des EWR, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist. Im Übrigen treffen wir bspw. Maßnahmen wie die Vereinbarung von EU-Standarddatenschutzklauseln mit der empfangenden Stelle, um geeignete Garantien zu schaffen. Den Vertragstext der EU-Standarddatenschutzklauseln erhalten Sie auf den Internetseiten der Europäischen Kommission: 

 https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en

 

XI. Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. Rechte auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

 

XII. Datenschutzbeauftragter

Für Anfragen zum Datenschutz oder zu Ihren persönlichen Daten bei dm können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

per E-Mail: datenschutz@dm.at

oder per Post:

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Team Datenschutz
Günter-Bauer-Strasse 1
5071 Wals
 

Stand April 2020

*Die Preise gelten inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten bei Postversand gem. Preisliste.